Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Qdent
Qdent 1 (2017), Nr. 2     1. Dez. 2017
Qdent 1 (2017), Nr. 2  (01.12.2017)

WISSENSCHAFT & PROMOTION, Seite 30-32


Karrieresprungbrett Stipendium
Clevere Finanzierung von Auslandsfamulaturen und wissenschaftlichen Projekten
Geu, Susanne
Das Zahnmedizinstudium ist materialintensiv und teuer. Wenn Nebenjob, BAföG oder die Finanzspritze der Eltern keine (ausreichenden) Optionen sind, kann ein Stipendium die eigene Studienfinanzierung retten. Ein Stipendium bedeutet nicht nur finanzielle Unterstützung. Unbezahlbar sind die wertvollen Kontakte in Wissenschaft und Wirtschaft, die ein Förderprogramm mit sich bringt.

Schlagwörter: Stipendium, Stipendien, Finanzierung, Medical Excellence, Deutscher Zahnarzt Service, Herhard Domagk, Zahnmedizinischer Austauschdienst, Quintessence Scholarship