Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden
Qdent
Qdent 1 (2017), Nr. 2     1. Dez. 2017
Qdent 1 (2017), Nr. 2  (01.12.2017)

Seite 56-59


Ein Blick über den Tellerrand - Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft
Ein Interview
Walter, Gregor
Ein Zahnarzt praktiziert: In einer Praxis, im Krankenhaus, in jedem Fall arbeitet er mit und am Patienten. Was für den einen die Erfüllung schlechthin ist, kann für den anderen schnell unliebsame Routine werden. Wer nicht bis zur Rente zwischen Behandlungsstuhl und Büro pendeln will, sollte vielleicht eine Karriere jenseits der klassischen zahnärztlichen Berufsausübung ins Auge fassen. Zahnmediziner findet man in der Wissenschaft, in der Politik aber auch in der Wirtschaft.
Anlässlich des Career Days auf der IDS 2017 in Köln sprach Qdent mit Gregor Walter, Director Human Resources von Densply Sirona am Standort Bensheim, dem größten Standort des Unternehmens, an dem rund 1.700 Mitarbeiter, davon rund 100 Auszubildende und Dualstudierende, tätig sind. Er erklärt im Gespräch, wie der dentale Nachwuchs z. B. in der Produktentwicklung für den präventiven und diagnostischen Bereich oder für die Behandlung sein berufliches Feld finden kann, und was ihn erwartet.

Schlagwörter: Karriere, Dentalbranche, Dentalindustrie, Job, Jobs, Jobsuche, Wirtschaft, freie Wirtschaft, Abschlussarbeit, Examen